Erklimme den Gipfel
mit BLACKPEAK | SEO SOLUTIONS

E-Mail-Marketing

Erfolgreich sein mit E-Mail-Marketing

Für viele ist der Begriff E-Mail-Marketing mit negativen Assoziationen besetzt. Sie setzen es gern mit wenig informativen Newslettern oder unerwünschten SPAM-E-Mails gleich. Doch das stimmt nicht. Wir realisieren für Sie E-Mail-Marketing-Aktionen, die hochwertig sind und ihre Wirkung nicht verfehlen. Dafür verschicken wir nicht kontrolllos Nachrichten an irgendwelche E-Mail-Adressen. Stattdessen sprechen wir Interessenten und bestehende Kunden gezielt an und verfolgen die für Sie wichtigen Ziele. So möchten Sie vielleicht Bestandskunden über bestimmte Dienstleistungen, Produkte oder Veranstaltungen informieren. Manchmal ist auch das Unternehmensziel, durch E-Mail-Marketing-Kampagnen ein Vertrauen bei Interessenten aufzubauen, indem diese mit hilfreichen Tipps versorgt werden, die exakt auf ihre Kaufinteressen eingehen. Zudem kommt das Marketingtool bei der Kaltakquise zum Einsatz, denn so lassen sich auf einfache Weise Neukunden erreichen. Ganz gleich, welches Ziel Sie avisieren, teilen Sie es uns mit. Wir konzipieren aufbauend darauf ein leistungsstarkes E-Mail-Marketing.

E-Mail-Marketing-Kampagnen: deshalb sind sie so gewinnbringend

Planen Unternehmen via Internet eine Neukundengewinnung, sind sie mit einem entscheidenden Nachteil gegenüber dem stationären Handel konfrontiert: Unter Umständen weiß der Interessent nicht, dass es das Unternehmen gibt oder welche Produkte bzw. Dienstleistungen es anbietet. Hiervon sind große Marken wie Amazon selbstverständlich ausgenommen. Über die bekannten Medien wie das Fernsehen und Messen lässt sich der Bekanntheitsgrad natürlich erhöhen, aber dies ist mit immensen Kosten verbunden. Auch der Aufwand dahinter ist nicht zu unterschätzen.

Über das Internet können Sie jedoch Vertrauen zu potenziellen Kunden aufbauen, sofern Sie es richtig anstellen. Eine breite Zielgruppe erreichen Sie mittels E-Mail-Marketing-Kampagnen. Eine ganz bestimmte Gruppe an Personen erhält durchdacht formulierte E-Mails. So erfährt diese Gruppe, dass es das Unternehmen gibt und was es im Detail macht. Wovon der Content in den E-Mails handelt, lässt sich selbstverständlich beliebig variieren. Beachtenswert ist jedoch stets: Onlinestudien haben offenbart, dass der Durchschnittsverbraucher erst nach mindestens drei Kontaktaufnahmen durch das Unternehmen dazu bereit ist, mit ihm direkt Kontakt aufzunehmen oder etwas zu kaufen. Auch daran sehen Sie, wie wichtig die direkte Kontaktaufnahme mit der Zielgruppe ist.

E-Mail-Marketing-Kampagnen bieten ein riesiges Potenzial. So können Sie beispielsweise Newsletter verfassen lassen, in denen Sie Interessenten und Bestandskunden über Ihre Produkte und Dienstleistungen informieren. Sie offerieren in den Newslettern Lösungen für ein bestimmtes Problem, wodurch sich die Zielgruppe direkt angesprochen und verstanden fühlt. Um kundenspezifische Angebote so aufzubereiten, ist es wichtig, viel über die eigene Zielgruppe zu wissen.

Varianten an E-Mail-Marketing-Kampagnen

Die Neukundengewinnung ist sicherlich ein Klassiker unter den E-Mail-Marketing-Kampagnen, aber Sie können mit ihnen auch ganz andere Ziele verfolgen. An diesen zwei Beispielen zeigen wir Ihnen auf, was noch alles möglich ist:

1

Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen:

Ihr Kunde hat von Ihnen eine Dienstleistung oder ein Produkt gekauft. Zur Kundenbindung bietet sich ein kompetenter After-Sale-Service an. Er erfolgt im Rahmen einer E-Mail-Serie, in der Sie den Kunden mit hilfreichen, weiterführenden Informationen zum Produkt oder zur Dienstleistung versorgen. Hier lassen sich Videos, Verweise auf andere Webseiten von Ihnen oder eine FAQ-Seite integrieren. Um ein Interesse an einem neuen Kauf zu wecken, ist es zudem ratsam, auf artverwandte Produkte oder Dienstleistungen hinzuweisen. Ein Beispiel: Ihr Kunde hat bei Ihnen eine Regenjacke gekauft. In der E-Mail-Kampagne wird im Text auf Gummistiefel hingewiesen. Solch E-Mail-Marketing-Kampagnen vereinen viele Vorzüge: Vertrauensaufbau, Entlastung des Supports, Steigerung des Umsatzes und die genannte Kundenbindung.

2

Einarbeitung von Mitarbeitern:

Intern erweisen sich E-Mail-Kampagnen ebenfalls als sehr sinnvoll. Sobald Sie wiederkehrende Informationen in Form von Videos, Texten oder Verweisen an einen bestimmten Personenkreis senden müssen, können Sie automatisierte E-Mails nutzen. Sollten Sie beispielsweise neue Mitarbeiter immer mit den gleichen Informationen versorgen müssen, verwenden Sie dafür zeitsparend E-Mail-Kampagnen. Diese enthalten beispielsweise Verhaltensregeln, Sicherheitshinweise etc. Hervorragend lässt sich einmalig eine Mailserie kreieren, deren einzelne E-Mails in vorab definierten Abständen verschickt werden. So erhält der neue Mitarbeiter nicht eine große E-Mail mit einer Fülle an Daten, sondern praktische, leicht zu verdauende Informationspakete. Als Kontrollinstanz können Sie Checklisten einfügen, die der Mitarbeiter ausfüllen und dem Vorgesetzten vorlegen muss. Auf einfachere Weise können Sie kaum an Zeit und Kosten sparen.

So vielfältig sind die E-Mail-Marketing-Möglichkeiten

Das Marketing per E-Mail bietet mehr Möglichkeiten, als häufig gedacht. Hier ist ein Überblick über einen Teil von ihnen, der verdeutlicht, wie sinnvoll und zielgerichtet sich dieses Marketinginstrument einsetzen lässt.

Das Newsletter-Marketing ist ein beliebter Klassiker unter den E-Mail-Marketing-Mitteln. Geschickt lässt sich so ein Kundenkreis mit Informationen, Neuerungen und Angeboten versorgen. Gleichzeitig lassen sich Handlungsaufforderungen einbauen, die den Umsatz steigern können. Mit Erfahrung und Fachwissen lassen sich unternehmensspezifische Newsletter kreieren, die ihre Wirkung nicht verfehlen. Dank unterschiedlicher Softwarelösungen erfährt das Unternehmen im Detail über den Erfolg der Marketingaktion. So werden Kennzahlen wie Öffnungsrate, Zustellrate, Abmelderate, Klickrate und Konversionsrate bereitgestellt. Sie erlauben es, den Erfolg des Newsletters zu kontrollieren und etwaige Änderungen an ihm einzuleiten.

Beim A/B-Split-Testing handelt es sich um ein kontrolliertes Marktingexperiment, mithilfe dessen sich die Newsletterkampagne überprüfen, analysieren und optimieren lässt. Geschickt lässt sich so die erfolgreiche Variante ermitteln, um diese an die Kunden zu verschicken. Es werden demnach zwei Versionen eines Newsletters gegenübergestellt. Hierfür teilt die Software die Empfänger in zwei gleich große Gruppen auf, die zufällig ermittelt werden. Jede Gruppe erhält eine andere Variante des Newsletters. Die Auswahl an Parametern, die sich testen lässt, ist umfangreich. Dies können sein:

  • Betreff-Zeile
  • Absendername
  • Content
  • Layout
  • visuelle Elemente
  • Ansprache
  • Inhalt bzgl. Überschriften, Textlänge, Formulierungen, Handlungsaufforderungen etc.
  • inkludierte Werbe-Aktionen wie versandkostenfreie Bestellung, Rabatte, Gutscheine etc.

Um die Testergebnisse nicht zu verfälschen und ein konkretes Ergebnis zu erhalten, sollte stets nur ein Parameter getestet werden.

In Zeiten der digitalen Nachrichtenüberflutung freuen sich die Menschen über ein individuelles Anschreiben. Aus diesem Grund kann ein personalisierter Newsletter-Versand eine große Wirkung besitzen. Der Empfänger wird also direkt mit den für ihn relevanten Content angesprochen. Auf diese Weise lässt sich die Akzeptanz des Newsletters erheblich steigern. Um dies zu realisieren, kommen Newsletter-Bausteine zum Einsatz, deren Inhalte sich geschickt variieren lassen. Dadurch ist möglich:

  • den Empfänger mit seinem Namen anzureden
  • ihm im Mailing auf ihn zugeschnittene Links zu Landingpages zuzusenden
  • ihn auf besondere Onlineshopangebote aufmerksam zu machen

Was wäre ein Marketing ohne Erfolgskontrolle? Beim Conversion-Tracking wird ausgewertet, aus wie vielen Besuchen eine tatsächliche Konvertierung wurde. Um was es sich bei der Konvertierung im Detail handelt, hängt von Ihrer Zielsetzung ab. So kann es beispielsweise eine Newsletteranmeldung, ein Softwaredownload oder ein Produktkauf sein.

Mit dieser Messung können Sie den Erfolg des Mailings anhand von klaren Kennzahlen ermitteln. Das ist der Weg zu einer detaillierten Umsatzanalyse Ihrer Mailingkampagne.

Bei der E-Mail Marketing Automation lautet die Devise: Optimieren Sie Ihren Gewinn ohne großes Zutun! Dies ist mithilfe der professionellen Marketing-Automation möglich, mit dem sich E-Mail-Strecken kreieren lassen. Hier ein paar Beispiele:

  • Trigger Mailings: Ein Kauf, eine Buchung oder eine Registrierung löst der Kunde die E-Mail-Marketing-Aktion aus.
  • Lifecycle-Mailings: passend zum Kundengeburtstag, zum Jubiläum oder einem anderen festgelegten Zeitpunkt erfolgt das Mailing.

Die unterschiedlichsten Szenarien sind denkbar. Gern beraten wir Sie aufbauend auf Ihren individuellen Fall, was sinnvoll wäre. Sowohl einfache als auch mehrstufige Kampagnen können wir für Sie zuverlässig automatisieren. Verändern sich die Parameter, passen wir Sie an Ihre E-Mail-Marketing-Aktion an.

Eine einfache und überaus zielführende Art der E-Mail-Marketing-Automatisierung sind Autoresponder & Follow-Ups. Ein Autoresponder ermöglicht es, automatisch E-Mails zu versenden. Sie werden durch eine Aktion des E-Mail-Empfängers ausgelöst. Hierbei kann es sich beispielsweise um eine Newsletteranmeldung handeln. Nutzen Sie die Autoresponder im Rahmen einer E-Mail-Kampagne, werden sie gern als Follow-Ups bezeichnet. Wie das Wort bereits erahnen lässt, erfolgt eine vorab fixierte Abfolge von mehreren E-Mails.

Die Technik kann manchmal trickreich sein. Der Newsletter sieht auf dem PC auf einmal anders aus als auf dem Smartphone oder dem Tablet. Zudem landet er allzu häufig im Spam. Was ist zu tun? Diese Probleme verhindern wir mit den leistungsstarken Design- und Spam-Tests. Mit ihm finden wir für Sie heraus, wie die E-Mails in den unterschiedlichen Mail-Clients dargestellt werden. Darüber hinaus lässt sich checken, ob die E-Mail automatisch in den Spamordner verschoben wird. Auf diese Weise verhindern wir bei E-Mail-Marketing-Aktionen Fehler, die sich leicht und fast unbemerkt einschleichen können. Sie können allerdings eine komplette Marketingaktion ins Leere laufen lassen. Deswegen sind diese Tests so wichtig.

Im Direktmarketing sind Newsletter ein sehr wertvolles Werbeinstrument. Da jedoch viele potenzielle Kunden und Bestandskunden nicht nur über einen E-Mail-Account Nachrichten empfangen, sondern sich auch über Social-Media-Kanäle informieren, sollten Sie eine Social Media Integration mit einplanen. Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn gehören fest zum Leben vieler Konsumenten, weswegen sie auch in Ihren Online-Marketing-Mix. Geschickt verhelfen wir Ihnen dazu, von Synergieeffekten zu profitieren. Wir verknüpfen Newsletter-Kampagnen mit Social Media. Auf diese Art und Weise lassen sich die Empfängerzahlen signifikant erhöhen. Als besonders empfehlenswert haben sich die sogenannten Share-Buttons erwiesen, dank denen der Kunde die Inhalte ohne Schwierigkeiten und mit wenigen Mouseklicks in den sozialen Netzwerken teilen kann. Zudem können so Sie selbst über einen Klick Ihren Newsletter in Blog- und Firmenaccounts sowie sonstigen Accounts mit den gewünschten Empfängern teilen. Eine gute Idee kann außerdem sein, ein Anmeldeformular für Ihren Newsletter in Ihre Social-Media-Seite zu integrieren.

Entdecken Sie mit uns die Möglichkeiten professioneller E-Mail-Marketing-Kampagnen und fragen Sie uns danach! Wir beraten Sie gern!

Übrigens

Unternehmer jeglicher Branche können sich auch bei BLACKPEAK | SEO SOLUTIONS bezüglich eines leistungsstarken Webdesigns melden. Gewissenhaft, ansprechend und technologisch hochwertig kreieren wir den Internetauftritt Ihres Unternehmens.

Ein Service aus einer Hand – besser geht’s nicht.

Artikel & Stories

Folgen Sie uns auf unserem Blog für noch mehr Informationen

SEO Optimierung: Deshalb werden integrierte Instagrambilder zum Problemfall

Um für Webseiten eine Optimierung für Suchmaschinen optimal zu realisieren, ist neben Fachwissen ein hohes Maß an Erfahrung erforderlich. Dies zeigt par excellence der Fall …

weiterlesen
DigiMember Membership Plugin für WordPress

DigiMember Mitglieder-Plugin WordPress: absolut empfehlenswert

Hinter dem DigiMember-Plugin verbirgt sich ein Membership-Plugin für WordPress, das es Ihnen ermöglicht, Mitgliederbereiche zu kreieren. Es ist in deutscher Sprache, wodurch es zur optimalen …

weiterlesen
Suchmaschinenmarketing für Konzerne

Das herausfordernde Suchmaschinenmarketing für Konzerne

Der Kampf um eine hervorragende Suchmaschinenplatzierung verläuft bei Großkonzernen ein wenig anders als bei KMUs oder Start-ups. Erfahrene Online Marketing Agenturen wissen davon zu berichten. …

weiterlesen

Kundenstimmen

Was Kunden über die Zusammenarbeit mit uns sagen

"Nach Beauftragung der SEO Agentur BLACKPEAK | SEO SOLUTIONS ist unsere Webseite jetzt unser wichtigstes Marketinginstrument geworden. Wir empfehlen die Firma uneingeschränkt weiter"

B.Weidel

"Ich bin Inhaber eines kleinen mittelständischen Unternehmens und habe mich Anfang des Jahres für die Firma BLACKPEAK im Bereich SEO entschieden. Nach jetzt fast einem Jahr Zusammenarbeit kann ich nur sagen: Wir sind super zufrieden!"

D. Schikorr

"Liebes Team von Blackpeak. Wir bedanken uns für die kompetente Beratung und Zusammenarbeit der letzten Jahre, ihr seid einfach spitze Und habt immer ein offenes Ohr für uns. Macht bitte weiter so."

H.Decker

Gratisanalyse Ihrer Webseite

Wie sieht unsere Webseitenanalyse aus?

Eine Webseitenanalyse ist sehr vielfältig und bedarf ein fundiertes Wissen über SEO. Laien und semi-professionelle Webseitengestalter können sie daher nicht zuverlässig durchführen. Mit einer kompetenten SEO Agentur wie uns an Ihrer Seite, erhalten Sie jedoch eine leistungsstarke Analyse Ihrer Firmenwebseite. Im Rahmen von dieser schauen wir uns vor allem folgende Punkte an:

  • Findet der Nutzer Ihre Webseite?
  • Findet der Nutzer auf Ihrer Onlinepräsenz die Informationen, die er sucht?
  • Wie wird der User auf Ihrer Webseite navigiert?
  • Wie gut ist die Verweildauer auf der Internetseite und gibt es animierende Handlungselemente, diese zu verlängern?
  • Sprechen Design, Angebot und Funktionalität der Webseite den Nutzer tatsächlich an?
  • Wie schaut es mit dem Ladezeiten der Webseite und dem Aufbau der Programmierung aus?
  • Wie ist Ihre Webseite derzeit bei Google gerankt?
  • Entsprechen die SEO-Maßnahmen dem aktuellen Stand oder gibt es Handlungsbedarf?

Jetzt Analyse hier anfordern

Ihre SEO-Agentur für
kontinuierliches Wachstum

Unser Ziel als SEO Firma ist immer eine professionelle Suchmaschinenoptimierung, d.h. die Auffindbarkeit Ihrer Firma und Ihrer Dienstleistungen bei Google & Co unter den relevanten Keywords zu verbessern.

Bei uns werden Sie von SEO-Spezialisten betreut. Alle Inhalte müssen abgestimmt sein auf Ihre jeweilige Zielgruppe. Die Zielgruppen und deren Suchabsichten spielen eine ganz zentrale Rolle in unserer Suchmaschinenoptimierung.

Am Beginn jeder Optimierung steht die OnPage Analyse

Die OnPage-Analyse stellt den ersten Schritt bei der Suchmaschinenoptimierung dar, bei der wir über 100 Faktoren untersuchen. Da die Algorithmen von Google nicht öffentlich bekannt sind, erfordert SEO viel technisches Wissen und praktische Erfahrung.

Für den Betrachter eher kleine Details machen bei der Suchmaschinenoptimierung oft große Unterschiede aus. Nicht nur technische Faktoren, wie die Ladezeit oder die Strukturierung von Unterseiten spielen eine Rolle bei der OnPage Analyse, sondern auch die optimalen Inhalte. Mit den Inhalten der Website stehen auch Keywords im Fokus unserer Arbeit. Das Ziel besteht darin, Ihre Seite und damit Ihr Unternehmen beim erfolgreichen Online-Marketing zu unterstützen.

Das Herzstück der Suchmaschinenoptimierung

Sie sind der Grundstein einer jeden Webseite und daher eines der wichtigsten Elemente bei der Suchmaschinenoptimierung: Die Inhalte. SEO-optimierter Content und Texte bestimmen die wahrgenommene Qualität der Seite sowie der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Sie sorgen für mehr Traffic auf der Seite, eine erhöhte Reichweite und ranken dabei außerdem besser bei Suchanfragen. Content & Texte.

Texte, in denen lediglich die ermittelten Keywords möglichst häufig verwendet werden, können Suchmaschinen nicht mehr täuschen. Vielmehr ist es wichtig semantische und holistische Texte zu erstellen, die sowohl für User als auch Suchmaschinen wertvoll sind. Auch schreiben professionelle Texter nicht allein für die Suchmaschine, sondern vor allem auch für die Zielgruppe (Mehrwert).

Auch mobil gut gefunden werden

Eine mobile taugliche Website ist heute grundlegend wichtig, um in Suchmaschinen gut gefunden zu werden. Immer mehr User surfen über Smartphones, Tablets & Co. im Internet. Seit Frühjahr 2015 verzeichnete Google z. B. mehr Suchanfragen über mobile Geräte als über Desktop-Computer.

Mobile Tauglichkeit ist nicht nur ein sehr wichtiger Rankingfaktor, sondern vor allem auch hinsichtlich der Usability für den Besucher sehr wichtig. Google hat dafür sogar eigens eine Kennzeichnung in den Suchergebnissen eingeführt („für Mobilgeräte“).

Die beste Möglichkeit, eine Website optimal auf Mobilgeräten darzustellen, ist das sogenannte „Responsive Design“. Hierdurch passen sich die Inhalte automatisch der Display-Größe der mobilen Endgeräte an, sodass der User genauso komfortabel wie auf dem Desktop PC navigieren kann. Es ist dabei nicht wichtig, ob es sich beim mobilen Gerät um ein Smartphone oder Tablet handelt.

Auch mobil gut gefunden werden

Eine mobile taugliche Website ist heute grundlegend wichtig, um in Suchmaschinen gut gefunden zu werden. Immer mehr User surfen über Smartphones, Tablets & Co. im Internet. Seit Frühjahr 2015 verzeichnete Google z. B. mehr Suchanfragen über mobile Geräte als über Desktop-Computer.

Mobile Tauglichkeit ist nicht nur ein sehr wichtiger Rankingfaktor, sondern vor allem auch hinsichtlich der Usability für den Besucher sehr wichtig. Google hat dafür sogar eigens eine Kennzeichnung in den Suchergebnissen eingeführt („für Mobilgeräte“).

Die beste Möglichkeit, eine Website optimal auf Mobilgeräten darzustellen, ist das sogenannte „Responsive Design“. Hierdurch passen sich die Inhalte automatisch der Display-Größe der mobilen Endgeräte an, sodass der User genauso komfortabel wie auf dem Desktop PC navigieren kann. Es ist dabei nicht wichtig, ob es sich beim mobilen Gerät um ein Smartphone oder Tablet handelt.

Auch mobil gut gefunden werden

Eine mobile taugliche Website ist heute grundlegend wichtig, um in Suchmaschinen gut gefunden zu werden. Immer mehr User surfen über Smartphones, Tablets & Co. im Internet. Seit Frühjahr 2015 verzeichnete Google z. B. mehr Suchanfragen über mobile Geräte als über Desktop-Computer.

Mobile Tauglichkeit ist nicht nur ein sehr wichtiger Rankingfaktor, sondern vor allem auch hinsichtlich der Usability für den Besucher sehr wichtig. Google hat dafür sogar eigens eine Kennzeichnung in den Suchergebnissen eingeführt („für Mobilgeräte“).

Die beste Möglichkeit, eine Website optimal auf Mobilgeräten darzustellen, ist das sogenannte „Responsive Design“. Hierdurch passen sich die Inhalte automatisch der Display-Größe der mobilen Endgeräte an, sodass der User genauso komfortabel wie auf dem Desktop PC navigieren kann. Es ist dabei nicht wichtig, ob es sich beim mobilen Gerät um ein Smartphone oder Tablet handelt.

0
zufriedene Kunden
0
erfolgreiche Projekte
0
Tassen Kaffee
Scroll to Top

Bereit für SEO?

Lassen Sie jetzt Ihre Webseite
gratis analysieren!

BLACKPEAK | SEO SOLUTIONS

Bereit für SEO?

Lassen Sie jetzt Ihre Webseite
von uns gratis analysieren!